Berater und Analyst

Dr. Ulrich Schmid

Mit „mmb“ leitet er das wichtigste private Forschungs- und Beratungsinstitut zum digitalen Lernen in Deutschland.

Nach Studium an der TU und FU Berlin (Politikwissenschaft, Medienberatung) sowie Promotion und wissenschaftlicher Assistenz an der Universität Bremen (Informatik/Forschungsgruppe Telekommunikation ) war Ulrich Schmid in verschiedenen leitenden Positionen – u.a. für die IHK Berlin, Bertelsmann (Scoyo) und den Thieme Verlag – tätig, bevor er 2014 in die Geschäftsführung des mmb Instituts wechselte, das er seit 2017 als Allein-Gesellschafter leitet. mmb forscht seit mehr 20 Jahren zur Zukunft der digitalen Bildung und hat sich inzwischen als führendes privates Analyse- und Beratungsinstitut in diesem Segment etabliert. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt im Bereich Berufliche Bildung, Corporate Education und Industrie 4.0. Unter seiner Leitung entstanden u.a. der „Monitor Digitale Bildung“ für die Bertelsmann Stiftung und die „Machbarkeitsstudie für eine nationale Bildungsplattform“ für das Forum Digitalisierung. Ulrich Schmid ist daneben als „Associate Researcher“ im Learning Lab des Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) tätig.